Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Der Ballermann - Eklat
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
erke
Grobschnitt


Alter: 66
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 577
wohnhaft in: High upon a hill...

BeitragVerfasst am: 22.10.2008, 23:59    Titel: Der Ballermann - Eklat Antworten mit Zitat

Ich hatte mich gegenüber SPV bereit erklärt, für die Reissues von Ballermann, Illegal und Wolkenreise neben dem Remastering auch noch Fotos beizusteuern und etwas Text dazu zu schreiben, denn das ist schließlich die Fortführung meiner "Tradition", auf jedem Album ein paar persönliche Sätze und Hintergrundinformationen im Namen der Band zu verfassen.

Damit verbunden ist jedoch die Redigierung des Ganzen (Kontrolle). Ich habe also Texte und Bilder an die betreffende Abteilung geschickt, die alles wiederum an die Grafikabteilung der Plattenfirma weiterleitete. Für mich bedeutete das zunächst einmal wochenlange Arbeit, denn ich stellte SPV an die 100 Fotos zur Auswahl für die 3 Projekte. Jedes einzelne hatte ich vorher neu eingescannt und dann mit Photoshop bearbeitet, also gesäubert, Kratzer retuschiert, Farbtemperatur korrigiert, Staubkörner entfernt, Kontrast und Belichtung optimiert und die Schärfe nachgezogen, wenn nötig. Immerhin sind manche Bilder und Dias ja auch schon 35 Jahre alt und wurden damals oft mit billigsten Amateur-Knipskisten aufgenommen. Diese Arbeiten nehmen pro Bild schon mal ein bis zwei Stunden in Anspruch.

Die Plattenfirma bekam dann die Anweisung, die Texte 1:1 zu übernehmen und aus den vorhandenen Bildern etwas Schönes zusammen zu stellen. Das klappte zunächst auch ganz gut, doch beim näheren Hinsehen entdeckte ich in den Texten dann doch Dutzende von Fehlern, die alle wiederum benannt und korrigiert werden mussten. Beim nächsten Durchgang waren dann nochmal Fehler drin usw. Jedenfalls schaffte ich es, erstmal das Cover für Wolkenreise wirklich absolut auf den Punkt zu bringen. Da ist nur noch ein einziger, ganz kleiner Fehler drin, der kaum auffällt (wer ihn als erster entdeckt, dem gebe ich ein persönliches Essen mit mir und meiner Familie aus). Und so wurde Wolkenreise noch vor meinem Holland-Urlaub abgeschlossen und konnte in den Druck gehen.

Ballermann und Illegal waren indes noch nicht ganz fertig, aber die Plattenfirma hatte alles Material von mir sauber geordnet bekommen, da konnte nix schief gehen. Als ich aus dem Urlaub wiederkam, hatte ich per Mail die fertigen Covers zur Ansicht vorliegen. Und das war eine einzige Katastrophe. Bei Illegal fehlten die Songtexte komplett, in meinen Ausführungen waren Haufen von Fehlern und bei den Musikern und Credits von Illegal standen die Angaben von Ballermann drin. Noch schlimmer war Ballermann selbst: dort hatte man einfach Live-Bilder aus dem Illegal-Ordner (!) verwendet, obwohl es natürlich einen Ballermann-Ordner gab. Und die absolute Katastrophe: jemand bei der Firma hatte das Ballermann-Cover bereits so "freigegeben". Mein sofortiger Anruf dort mit tausend Ausrufezeichen ergab, dass der betreffende Mann zähneknirschend zugab, sich geirrt zu haben, aber was viel schlimmer war - die Covers waren bereits gedruckt. Man hatte also über meinen Kopf hinweg die Sache angeleiert und nun wird die erste Auflage der CD mit einem falschen Cover erscheinen: Ballermann von außen Ballermann, aber von innen mit Fotos, die Milla Kapolke am Bass und den originalen Bühnenaufbau von 1981 zeigen...

Ich konnte nur noch erreichen, dass ab der zweiten Auflage dann ein korrektes Cover und Booklet mit Bildern von 1974 kommt. Aber erstmal wird ein Haufen CDs mit falschem Cover in den Handel kommen, denn das konnte ich nicht mehr stoppen. Bei manchem wird das sicherlich ein fragendes Stirnrunzeln hervorrufen, aber vielleicht wird diese Fehlpressung ja auch eine Art Kultstatus erreichen und irgendwann mal sehr begehrt sein. Eines jedenfalls ist gottseidank sicher: die Musik selbst und der Klang der CD ist 100%ig optimal und hervorragend. Da war ich ja auch allein zuständig...


- Erke

_________________
...hunting tigers out in Indiah...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3816
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ehrlich,
da fällt einem erstmal nix mehr zu ein, bei einer solchen Unprofessionalität.
Da weiß man nicht ob man lachen oder heulen soll.

Sers, MatD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SusiSorglos
Space-Rider


Alter: 59
Anmeldedatum: 05.10.2008
Beiträge: 202
wohnhaft in: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Aua !!! - so ein Debakel ... zieht erst mal richtig runter !

Hat der Mann seinen Beruf gelernt, oder ist es wieder mal so, dass am falschen Ende - nämlich an Fach-Personal - gespart wird ?

Ist jetzt nicht mehr zu ändern, und vlt. ist ein "Kult-Status" ja irgendwann auch ein (kleiner)Trost, wenn aber so viel schon optimal vorbereitet wurde (mit nicht unerheblichen Zeitaufwand) darf sowas nicht passieren.
Ehrlich, der Mann würde von mir den Weg zum Arbeitsamt gewiesen bekommen ...
_________________
"Ohne Musik wär' alles nichts"
W.A.Mozart



LG - SusiSorglos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clown
Otto Pankrock


Alter: 49
Anmeldedatum: 14.07.2007
Beiträge: 178
wohnhaft in: Kamp-Lintfort

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 01:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das sehr Professionell! Radiohead hatten auch mal so eine CD rausgebracht... Die Leutz sind dann 2x zum Plattenladen gegangen...
_________________
Dein Alter definiert nicht Deine Reife.
Deine Noten nicht Deine Intelligenz und
Gerüchte definieren nicht wer Du bist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Fachpersonal? In der Musikbranche? Gibt's das noch? Klar - unser Zauberer is' außen vor - aber alle anderen, die mehr an den Aufdrucken von Euro-Scheinen als an Coveraufdrucken interessiert sind...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
SusiSorglos
Space-Rider


Alter: 59
Anmeldedatum: 05.10.2008
Beiträge: 202
wohnhaft in: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 01:50    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Fachpersonal? In der Musikbranche? Gibt's das noch?

Go for Love - Günni


Ja, gibt es Smile

Nun mag es neueren Firmen - gerade in der Musik-Branche - nicht immer möglich sein, sich dieses leisten zu können, aber 50% eines jeden erfolgreichen Unternehmens hat nun mal die Personal-Abteilung in der Hand.
_________________
"Ohne Musik wär' alles nichts"
W.A.Mozart



LG - SusiSorglos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Aber gerade bei Plattenfirmen sieht's für mich manchmal so aus, dass die Dollarzähler unverhältnismäßig mehr zu sagen haben, als die Leute, die was von Musik und dazugehörigen Kulturprodukten wie Covers verstehen!
Und da sind wir wieder beim Konsumentenproblem: gepusht wird, was sich verkauft - und wer kauft das ganze Zeugs?

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
erke
Grobschnitt


Alter: 66
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 577
wohnhaft in: High upon a hill...

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

SusiSorglos schrub folgendes:
Hat der Mann seinen Beruf gelernt, oder ist es wieder mal so, dass am falschen Ende - nämlich an Fach-Personal - gespart wird ?


Sagen wir's mal so - den "Mann" möchte ich eigentlich in Schutz nehmen. Der ist zwar erst knapp zwei Monate bei der Plattenfirma, aber die Zusammenarbeit mit ihm als "Produktmanager" klappt hervorragend und letztlich ist er z.B. auch für das sehr schöne Cover der Wolkenreise-CD in großem Maße allein verantwortlich. Es ist halt nur so, dass in diesen und vielen anderen Positionen bei den Firmen eine gnadenlose Hektik und Beanspruchung herrscht. Termindruck, endlose Nachfragen, 100.000 Details auf die man achten muss - der hat wirklich einfach nur den falschen Ordner aufgemacht, fand die Bilder super, wusste nicht, wer da drauf zu sehen ist und hat sie dann so an die Grafik gegeben. Und da ich derzeit gerade in Urlaub war, konnte ich die Sache nicht prüfen. Und da Universal im Hintergrund auch vehement mit dem VÖ-Termin drängelt (Weihnachtsgeschäft), passierte das halt.

Für mich und meine präzise Arbeitshaltung und auch sicherlich für zahlreiche treue Fans ein "Eklat", andere bemerken es jedoch vielleicht gar nicht. Ich jedenfalls bin dem "Mann" nicht böse, wir alle machen schließlich Fehler. Und er selbst ärgert sich wohl am meisten über diese Sache. Eines jedoch ist sicher: in den 70ern passierten solche Dinge nicht oder nur sehr selten, weil einfach alles einen Ganz ruhiger und gelassener stattfand. Da waren die Mitarbeiter und -Streiter längst nicht solch einem immensen Druck und Stress ausgesetzt, wie heute.

Ich habe die Sache nur schon mal vorab hier ins Forum gebracht, damit alle Bescheid wissen und nicht sofort das große Geschrei und Geschimpfe und eine endlose Fragerei losgeht, sobald die ersten den neuen Ballermann in Händen halten.


- Erke

_________________
...hunting tigers out in Indiah...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Plattenfirmen können einfach nichts richtig machen. Da hab ich auch schon einige Erfahrungen sammeln können. Selbst wenn die Vorgaben noch so idiotensicher sind, irgendwas verhunzen die immer.
Deswegen mach ich lieber immer alles selber (außer Mastering, das macht Erke).

Eigentlich sollten die Cover eingestampft und neu gedruckt werden. Wäre nicht das erste Mal, daß so sowas passiert.
Wir haben auch schonmal 500 LP-Cover eingestampft und neu drucken lassen, weil derjenige der den Druckfilm belichtet hat, einfach eine Grafik auf dem Frontcover "vergessen" hat.

Was mach ich nun? Kauf ich mir Ballermann in der verhunzten Version, oder warte ich zur Zweitauflage (die dauern kann, wenn sie überhaupt kommt)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Smily
wohnt im Forum


Alter: 61
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3199
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, manchmal ist es besser, wenn man alles selber macht.
Erke, ich bin fest davon überzeugt, dass die ersten Exemplare demnächst bei ebay unter "sehr rar" laufen und teuer gehandelt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kauf' sie mir jetzt und schau' mir die "Ballermann"-Bilder an, wenn ich "Illegal" höre (grins!).

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Günni, alter Scherzkeks, dir kann das doch egal sein. Wink

Aber, gab es sowas ähnliches nicht schonmal bei einer der Solar Music History CD? Da waren auch nur Aufnahmen aus den 70ern mit Hunter und Bär drauf, aber auf dem Cover nur Bilder aus der IllegalRazziaZeit mit Milla.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Rabuma
R.I.P.



Anmeldedatum: 18.06.2007
Beiträge: 493
wohnhaft in: Alzenau

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

ernie schrub folgendes:


Aber, gab es sowas ähnliches nicht schonmal bei einer der Solar Music History CD? Da waren auch nur Aufnahmen aus den 70ern mit Hunter und Bär drauf, aber auf dem Cover nur Bilder aus der IllegalRazziaZeit mit Milla.


und auf Silver Mint steht mal Myst mit drauf obwohl Cramer in der Band war. Aber schön, dass wir hier so früh und detailliert aufgeklärt werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norderland
Kardinal


Alter: 55
Anmeldedatum: 16.09.2007
Beiträge: 43
wohnhaft in: Kiel

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 10:21    Titel: Kultstatus Antworten mit Zitat

Erke, kann ich nur bestätigen: Frühere Jahre waren im Schnitt sicherlich nicht so hektisch und stressig, wie sie in der heutigen, vernetzten Welt geworden sind. Vieles war auch menschlicher zu regeln.
Ein falscher Ordner im Explorer ist -ohne Rückfrage- mal schnell angeklickert, mit großem Schuß nach hinten.
Mehrere Zeitungen schreiben heute: Mehr als 200 Ärzte nehmen sich allein in D, wegen Überforderung und unmenschlicher Arbeitsüberlastungen, jährlich das Leben. Solche Dinge ziehen sich durch die gesamte Wirtschaft, bis hin natürlich auch zu den Plattenfirmen. Dem einzelnen Mitarbeiter ist da sicherlich auch kein Vorwurf zu machen.
Schön Deine Vorabinfo. Der Fehldruck könnte durchaus Kultstatus erreichen.
Im philatelistischen Bereich ist es so. Fehlfarben (wie die gleichnamige Band)
sind häufig die Perlen für Briefmarkensammler und erreichen höchste Werte.
Warum soll es so etwas nicht auch einmal von Grobschnitt geben ?

Norderland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3816
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

erke schrub folgendes:
Und da ich derzeit gerade in Urlaub war, konnte ich die Sache nicht prüfen.

Fazit: Du darfst keinen Urlaub machen. Wink
Sers, MatD

P.S.: Das Cover der Wolkenreise-CD sieht wirklich super aus. Kein Vergleich zum alten Cover.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Danke lieber Erke für diese vorab Info's. Freue mich schon auf das Essen mit dir und deiner Familie Wink , übrigens geniale Werbestrategie.....hihi.
Na, da hat man doch gleich einen zusätlichen Anreiz die ...reise zu kaufen, neben der Musik in toller Qualli.
Gruss Rum
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SusiSorglos
Space-Rider


Alter: 59
Anmeldedatum: 05.10.2008
Beiträge: 202
wohnhaft in: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich passieren Fehler, natürlich ist das menschlich, berücksichtigen wir auch, dass der Mann noch in der Probezeit, also auch unter Ich-kann-das-Beweis-Druck stand, sieht das auch schon wieder anders aus !
- und doch wäre es mit einer Nachfrage, noch besser bei einem "Abnahmetermin" nicht passiert - dadurch wäre die Veröffentlichung sicher nicht wesentlich verzögert worden.

Aber nu ist es so, und manchmal .... entpuppen sich solche Dinge ja wirklich als Glücksfall - ich werde sie mir auf jeden Fall kaufen, denn die Musik stimmt ja Smile
_________________
"Ohne Musik wär' alles nichts"
W.A.Mozart



LG - SusiSorglos


Zuletzt bearbeitet von SusiSorglos am 23.10.2008, 12:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gast09
Gast






BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 12:42    Titel: Re: Der Ballermann - Eklat Antworten mit Zitat

erke schrub folgendes:
aber vielleicht wird diese Fehlpressung ja auch eine Art Kultstatus erreichen und irgendwann mal sehr begehrt sein.


...wo und wann gibt's die Fehlpressung im Handel und in welcher Auflage erscheint diese? Das wird bestimmt mal ein ganz seltenes Sammlerstück!!! Wink Ich nehme dann gleich zwei davon.
Das ist bestimmt ne bessere Anlagemöglichkeit mit ner höheren Rendite, als im Moment seine Kohle zur Bank zu bringen! Laughing

erke schrub folgendes:
Eines jedenfalls ist gottseidank sicher: die Musik selbst und der Klang der CD ist 100%ig optimal und hervorragend. Da war ich ja auch allein zuständig...


na immerhin etwas!!!

Aber ich sag's ja immer, wenn'e nich' alles selber machen tust!!!! Rolling Eyes


Take it easy, shit happens!!!
M!cha
Nach oben
Gynsch
Kardinal


Alter: 47
Anmeldedatum: 20.03.2008
Beiträge: 44
wohnhaft in: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Im Booklet zu RUSHs "Test for Echo"-CD steht zu lesen:

...if you want something done right - just forget it...


Ich arbeite dei einer Versicherung und die MA meiner Abteilung müssen mir sogar E-Mails an Kunden vorlegen, weil ich es hasse wenn auch nur ein Komma fehlt. Wink

Aber auch wenn es kein Trost ist: es ist immer wieder erschreckend, wieviele Fehler selbst in tollen Veröffentlichung (z. B. die 5.1 Box-Sets von Genesis) zu finden sind. Immerhin sieht man dort nicht Gabriel im Booklet zu Invisible Touch...

Kann man das irgendwie mit Humor nehmen, Erke?
_________________
Bananen für alle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gast09
Gast






BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Gynsch schrub folgendes:
...ich es hasse wenn auch nur ein Komma fehlt.


....ah ja....

Gynsch schrub folgendes:
Im Booklet zu RUSHs "Test for Echo"-CD steht zu lesen:

...if you want something done right - just forget it...


Ich arbeite dei einer Versicherung und die MA meiner Abteilung müssen mir sogar E-Mails an Kunden vorlegen, weil ich es hasse wenn auch nur ein Komma fehlt. Wink

Aber auch wenn es kein Trost ist: es ist immer wieder erschreckend, wieviele Fehler selbst in tollen Veröffentlichung (z. B. die 5.1 Box-Sets von Genesis) zu finden sind. Immerhin sieht man dort nicht Gabriel im Booklet zu Invisible Touch...

Kann man das irgendwie mit Humor nehmen, Erke?



...sorry - aber da ist ein Schreibfehler drin (s.o.)!!!! Aber Kommas sind alle vollzählig angetreten!!! Immerhin!!!! Laughing

Hoffentlich nimmst Du es auch mit Humor!!!

Korinthenkackerhafte Grüße
M!cha
Nach oben
Gynsch
Kardinal


Alter: 47
Anmeldedatum: 20.03.2008
Beiträge: 44
wohnhaft in: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Ich hasse es! Laughing
_________________
Bananen für alle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grobe Schnitte
Jupp



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 50
wohnhaft in: Noch tiefer im Westen

BeitragVerfasst am: 27.10.2008, 12:01    Titel: Falsche Fehler Antworten mit Zitat

Das was Erke beschreibt trifft auch bestimmt nicht nur meine Lebenserfahrungen: Es geht nur solange gut wie man alles alleine macht.
Gutes Personal ist auch in anderen Branchen recht recht rar, habe es erst am Wochenende erleben dürfen (Mit ein Grund nicht in Hildesheim gewesen zu sein Embarassed ).
Wie wäre es denn mit einer Forums-Falschauflage? Smile Nur echt von SPV mit falschen Bildern zum echten Album Sorry Erke, aber in so einer Situation hilft Sarkasmus oft weiter.
Trotzdem ist es die absolute Ausnahme: Vorher anzukündigen was falsch gelaufen ist. Nach den Schilderungen von Erke hätte SPV niemals entdeckt was sie da angerichtet haben. Ein Grund mehr sich diese Auflage als erstes zu sichern. Da kam mir der Gedanke für die Forumsedition, wenn so etwas überhaupt machbar ist bevor die Scheibe in den Handel gelangt.
Wir wären aber alle froh wenn du uns den Termin bekanntgeben kannst, falls SPV das auf die Reihe bekommt.

Hugh

Grobe Schntte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erke
Grobschnitt


Alter: 66
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 577
wohnhaft in: High upon a hill...

BeitragVerfasst am: 27.10.2008, 20:51    Titel: Re: Falsche Fehler Antworten mit Zitat

Grobe Schnitte schrub folgendes:
Wir wären aber alle froh wenn du uns den Termin bekanntgeben kannst, falls SPV das auf die Reihe bekommt.


Die EA von Ballermann dürfte 1000 Stück betragen. Da SPV auch international gut aufgestellt ist, wird die in ein paar Monaten vergriffen sein. Das korrekte Cover mit Bildern von 1973/74 ist inzwischen fertig und von mir (!) abgesegnet. Sobald die zweite Auflage startet, gebe ich hier sofort Signal. Allerdings ist das keine Garantie - man wird auch noch lange danach bei Händlern Lagerbestände der EA finden. Und da die Dinger eingeschweißt sind, lässt sich von außen leider nicht feststellen, welche Bilder drinnen sind.

Ich werde mal mit SPV checken, ob man außen drauf dann nicht das Wort "Neuauflage" bringen könnte. Evtl. als Sticker auf die Cellophanierung. Das würde helfen...

- Erke

_________________
...hunting tigers out in Indiah...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 28.10.2008, 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

...oder wir spielen "Ballermann-Bingo": wer als erster 5 Exemplare der CD mit den richtigen Fotos innendrin vorweisen kann, bekommt einen Preis...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 28.10.2008, 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

In jedem siebten Ei ....... Wink
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Smily
wohnt im Forum


Alter: 61
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3199
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 28.10.2008, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hm....es ist was Spannendes, es ist was zum Spielen und unsere Ohren bekommen was zu naschen
Wink
Also, ich hätte auch gern so ein Teil mit falschen Bildern, bin halt Sammler und Jäger. Die kann ich dann irgendwann mal stolz meinen Enkeln zeigen Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 28.10.2008, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt - schon heute dürften manche Opas ihren Enkel ruhig mal öfters den Ballermann zeigen...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 23.11.2008, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Smily schrub folgendes:
Hm....es ist was Spannendes, es ist was zum Spielen und unsere Ohren bekommen was zu naschen
Wink
Also, ich hätte auch gern so ein Teil mit falschen Bildern, bin halt Sammler und Jäger. Die kann ich dann irgendwann mal stolz meinen Enkeln zeigen Shocked


Hab ich Mr. Green, handelt sich meines erachtens nach aber nur um ein falsches Bild, oder? Das mit Lupo und Baer ist doch richtig, oder?

Was man alles für die Enkel tut....hihi.
Rum
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Max
Kardinal


Alter: 24
Anmeldedatum: 06.06.2008
Beiträge: 49
wohnhaft in: Meckenheim

BeitragVerfasst am: 24.11.2008, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Habe auch ein Exemplar gestern Abend bestellt, das Vorletzte bei Amazon.

Mal sehen wie sie wird und ob ich die fehlerhafte Version erwischt habe.
_________________
As Falls Wichita So Falls Wichita Falls
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Yahoo Messenger
erke
Grobschnitt


Alter: 66
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 577
wohnhaft in: High upon a hill...

BeitragVerfasst am: 24.11.2008, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Falsch ist das Bild im Booklet auf Seite 2 (links Lupo, rechts Ballermann). Das stammt aus der Vorstellung der Bandmitglieder am Schluss eines Konzertes von 1981, wo Balli als "Mr. Show" angesagt wird. Falsch ist auch das Bild auf Seite 5 und 6 des Booklets, wo man das gesamte Line-Up mit Milla Kapolke erkennt (ebenfalls von 1981).

Hoffnungen auf ein korrektes Booklet gibt es derzeit keine: ich schätze mal, dass bis weit ins Frühjahr 2009 hinein ausschließlich diese Fehlpressungen auf dem Markt sein werden. Geänderte Ausgaben wurden meines Wissens nach bislang noch gar nicht gefertigt. Sobald ich darüber mehr erfahre, erstatte ich an dieser Stelle Bericht.


- Erke

_________________
...hunting tigers out in Indiah...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de