Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Der beste Song von "Fantasten"
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Der beste Song von "Fantasten"
Auf dem Seil / Fantasten
18%
 18%  [ 7 ]
Unser Himmel
2%
 2%  [ 1 ]
Hallo Mama / sous le tapis
2%
 2%  [ 1 ]
Mein Leben
5%
 5%  [ 2 ]
Mauerblumen / Komm und Tanz
35%
 35%  [ 13 ]
Film im Kopf
24%
 24%  [ 9 ]
Der Weg nach Haus
10%
 10%  [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 37

Autor Nachricht
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 10:15    Titel: Der beste Song von "Fantasten" Antworten mit Zitat

und die letzte Studio LP

Zuletzt bearbeitet von ernie am 26.05.2008, 15:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Zenobia
Jumbo


Alter: 49
Anmeldedatum: 03.06.2007
Beiträge: 891
wohnhaft in: Delmenhorst, ja..da haben Grobschnitt auch schon gespielt..

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das war einfach... Film im Kopf! Aber nur, weil ich die neue Interpretation so klasse finde bei den jetzigen Konzerten!
_________________
Du schlenderst durch die endlos Straßen - weißt nicht wo du gehst.
Nur ein Licht, der dunkle Himmel, Hoffnung die du lebst.
Du Licht vom Himmel fragst du ängstlich, weißt du wo ich bin?
Zeige mir den Weg doch bitte, den Weg zur Harmonie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
reinhacker
Magic Train(er)


Alter: 62
Anmeldedatum: 22.08.2007
Beiträge: 303
wohnhaft in: zwischen Stade und Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir auch einfach: mein Leben ( leb ich schon selbst irgendwie )

Film im Kopf gefällt mir live besser
_________________
alles ist besser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
ketchup
Betzdorf-Manager


Alter: 49
Anmeldedatum: 22.07.2007
Beiträge: 764
wohnhaft in: Betzdorf

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Der Weg nach Haus, weil es so viele Emotionen freirüttelt, weil ich an vergangene Grobschnittkonzerte denken muß (was mich wohlbehagt), besonders das Abschiedskonzert damals in Hagen!!
_________________
Illegal - Scheißegal - bis zum nächsten mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mocki
Alter Zauberer


Alter: 51
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1274
wohnhaft in: Solingen

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Wahl: "Fantasten"
Habe das Stück ja bereits 1985 kennen gelernt (Live auf der "Jubilee-Tour") und fand es sofort absolut klasse ("Ohrwurm mit Niveau").
Ich habe sehnsüchtig auf eine Veröffentlichung gewartet, die dann 1987 (lange 2 Jahre später!!!) auch endlich erschien. Zugegeben war ich auch damals schon von dem etwas ZU glatten Sound und Groove der LP ein wenig enttäuscht (aber das gehört ja jetzt nicht HIERHIN). Trotzdem liebe ich das Stück, wie auch viele andere von der Platte, bis heute immer noch sehr. Vor allen LIVE, insbesondere in der 87er- Intro und Outro-Version.
Eine Bemerkung sei mir hier noch gestattet:
MEIN LEBEN war meiner Meinung nach ein klarer Rückschritt von NIE WIEDER MONOTONIE. Aber das ist ja auch nur meine Meinung.....
Ansonsten folgen "Film im Kopf", "Der Weg nach Haus" und "Komm und Tanz" dicht auf den Plätzen....
_________________
Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3235

BeitragVerfasst am: 23.04.2008, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Komm und Tanz.
Die 2008 Version ist sensationell.
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
milla
Grobschnitt


Alter: 65
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 375
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 24.04.2008, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

@Mocki: Mich würde persönlich interessieren, warum genau empfindest du "Mein Leben" als Rückschritt gegenüber "Momotonie"? Viele Grüße, Milla.
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 24.04.2008, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Fantasten, ganz klar, trotz des leichten "Plastiksounds". Ich würde es gerne HEUTE mal live hören, aber das habe ich ja schon öfters geschrieben. Das ging bestimmt richtig ab. Die Band heute würde bestimmt etwas ganz ganz geiles daraus machen, ähnlich wie die "Könige der Welt" oder "Komm und tanz".
Da haben sie es bewiesen.

Film im Kof war nie mein Favorit, und daran hat sich auch heute nichts geändert, wie der geneigte Leser meiner Beiträge weiß. Ich hole immer Bier, aber auch das sollte bekannt sein,

denkt

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mocki
Alter Zauberer


Alter: 51
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1274
wohnhaft in: Solingen

BeitragVerfasst am: 24.04.2008, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

milla schrub folgendes:
@Mocki: Mich würde persönlich interessieren, warum genau empfindest du "Mein Leben" als Rückschritt gegenüber "Momotonie"? Viele Grüße, Milla.


Ich kenne NIE WIEDER MONOTONIE ja auch nur von verschiedenen Live-Darbietungen. Musikalisch fand ich Willi's Sax-Hookline immer sehr schön. Brachte einen netten Groove rein. Auch die Instrumental Bridge kam irgendwie motivierter rüber.....Die Studio-Version von "Mein Leben" hat für mich schon fast etwas "Schlager"-haftes. (Sorry, aber ich empfinde es halt so. Es ist so glatt und brav....) Auch textlich hat mir NwM besser gefallen. Denn hier ist mir der "Mein Leben"- Text zu glatt und phrasenhaft. - Wohlgemerkt: Das ist nur mein persönlicher Eindruck!!!
Also bitte als Konstruktive Kritik sehen.....

Gegenfrage: Warum habt Ihr Euch denn entschieden aus "Monotonie" "Mein Leben" werden zu lassen??????
_________________
Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Bobo
Magic Train(er)


Alter: 62
Anmeldedatum: 26.03.2008
Beiträge: 326
wohnhaft in: im Herzen des Markgräflerlandes,dert wo's guete Wii un so git

BeitragVerfasst am: 24.04.2008, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Nummer 1 auf jeden Fall "Mein Leben",da es mir schon oft geholfen hat wenn mir irgendwelche Leute einreden wollten ich sollte doch mal meinen Lebensstil,den ich seit den 70'gern führe,ändern und ein anständiger Mensch werden.
Aber was ist ein anständiger Mensch,ich für meinen Teil halte mich eigentlich für einen.
Auf jeden Fall gingen diesen Leuten dann auch ihre Argumente aus und sie zogen von dannen,wenn ich ihnen das Stück vorspielte.
_________________
s'isch wie's isch un unser Forum isch die volli Sensation
ich liebe euch alle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 24.04.2008, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mauerblumen
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 26.04.2008, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Im Erleben der Stücke geht es mir häufig ganz ähnlich wie Mocki - auch ich habe "Fantasten" bereits auf der "Jubilee"-Tour gehört und war begeistert. Auch ich fragte mich später, warum aus "Nie wieder Monotonie" dann "Mein Leben" wurde (ein Statement hierzu fände ich auch mal interessant), obwohl mir diese Fassung auch gut gefiel, vor allem textlich. Das mag "phrasenhaft" sein, aber es war auch mir immer ein Ansporn, mir keinen anderen Lebensstil von außen 'reindrücken zu lassen.
Überhaupt haben die Texte mich sehr oft aufgebaut, mich angespornt und mich ermutigt, meine Träume zu leben und zu verwirklichen und ich hoffe, bis heute ein Fantast zu sein - "sowieso"
Welche ganz spezielle Bedeutung dieses Album für mich und mein Leben hat, habe ich ja im allgemeinen Thread zum Album deutlich und ausführlich dargestellt - mein Favorit ist eindeutig "Mauerblumen/Komm und tanz" - eine wahnsinns-Losgeh-Nummer - schon allein der Schlagzeugeinsatz ist sensationell: sofort kann ich da nicht mehr ruhig sitzen und die stetige Steigerung des Ganzen bis zum Finale kann ich nur als furios bezeichnen - auch die neue Live-Version tut ihr übriges... zum allerersten Mal hatte ich das Stück übrigens in dem legendären Fernseh-Auftritt "Live aus dem Schlachthof" gehört...und es hat mich von Anfang an verzaubert und bis heute nicht mehr losgelassen...
...ich konnte dann gar nicht mehr erwarten, bis es endlich auf Platte heraus kam, auf der mir bis heute nur eines fehlt:

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Sportfreunde Milla
Space-Rider


Alter: 49
Anmeldedatum: 20.11.2007
Beiträge: 255
wohnhaft in: D'dorf

BeitragVerfasst am: 01.05.2008, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Diese LP habe ich nicht, kann daher nicht mit abstimmen!
_________________
Einmal Solar Müsli, und dann lang abstreifen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
milla
Grobschnitt


Alter: 65
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 375
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 01.05.2008, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

@Mocki: Ich habe mir gerade noch mal beide Stücke (Nie wieder Monotonie/ Mein Leben) angehört und kann deine Ansichten zum Arrangement gut nachvollziehen. NwM klingt wirklich etwas frischer, ich habe allerdings auch nur eine Live-Verssion und die hat in der Hinsicht immer Vorteile. Wir haben im Studio lange an dem Stück gearbeitet und einiges verändert. Ein neuer Text musste deshalb geschrieben werden, weil die Gesangsmelodie der Strophe geändert wurde. Ich fand, dass die Thematik von "Mein Leben" gut zu den anderen Titeln passte. Sonst möchte ich mich über meine Texte hier nicht äußern, das sollen andere tun. Aber anscheinend hat der Text doch einigen etwas bedeutet, wie man hier im Thread lesen kann. Viele Grüße, Milla.
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 02.05.2008, 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Milla!
Es ist doch immer wieder hilfreich, first-hand-Info zu bekommen!
Gerade jetzt, im Nachhinein, fällt doch auf, dass die Texte auf "Fantasten" so eine eigene Linie hatten - gleich von "Konzeptalbum" zu sprechen, wäre vielleicht übertrieben, aber dat Dingens weist schon einen roten Faden auf - Lebe Deine Träume (Fantasten), DEIN Leben (Mein Leben), egal, was Dir manche versuchen, dabei 'rein zu reden (Hallo, Mama), sei Dir der Zerbrechlichkeit von allem bewusst (Unser Himmel) und vergiss bei allem Geist Deinen Körper nicht (Komm und tanz)...denn Dein Weg nach Haus ist viel zu weit!

Go for Love - Günni R. Ranicki
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3347
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 08.05.2008, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das ganze Album ist "fantastisch", aber "Der Weg nach Haus" hat irgendwas ganz Besonderes. Das Stück geht total unter die Haut... jedenfalls unter meine Wink

Irmi
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Maraboo
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 562
wohnhaft in: Anywhere

BeitragVerfasst am: 14.05.2008, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

D'accord.

Könnte ich grad immer wieder laufen lassen.


Ein Schweinchen namens Maraboo Smile
_________________
My eyes are open
everything moves in slow-motion
breathless and blue
and behind your eyes - the sea
oceans of love envelop me
(Thrice - Atlantic)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eltoro
Balli Balli


Alter: 56
Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: 15.05.2008, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,Mama!
Dieser Text ist ein Aufreger bei "meinen" Frauen gewesen!! Sad
_________________
Nur ein toter Village People ist ein guter Village People! A.C.Y.M
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.05.2008, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Aufreger? Inwiefern? Mich würde auch mal interessieren, was Dir so an diesem Song gefällt... denn gerade dieses Lied wurde ja oft stark kritisiert! Ich mag's - und gerade daher interessiert mich, was da andere dazu denken....

Go for "Hallo, Mama" - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
milla
Grobschnitt


Alter: 65
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 375
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mich auch mal interessieren. Ich habe schon öfters mal gehört, dass einige Frauen Probleme mit dem Text haben. Ich habe das nie verstanden, weil es auch noch nie jemand erklärt hat. Vielleicht bin ich ja in ein "frauenspezifisches" Fettnäpfchen getreten, ohne es zu wissen.
Go for Frauenpower! Viele Grüße, Milla.
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich höre Hallo Mama auch sehr gerne. Der Text hat (wie die meisten Grobschnitt-Songs) einen sehr großen Wahrheitsgehalt. Vielleicht ist es die Stelle, die zum Ausdruck bringt, dass Frauen beim Sex heimlich regieren. Sie wissen es, aber es gefällt ihnen nicht, dass wir Männer es wissen. Was wir wissen wissen wir nicht, doch Du weißt das... ne, ist ein anderes Lied!
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3347
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 02:04    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, Kölle, die Stelle ist es nicht. Warum sollte es "uns" nicht gefallen, dass ihr es wisst? Cool

@Günni und Milla: Der einzige "Aufreger" ( wenn überhaupt ) ist der Satz "dass man sie immer benutzen kann". Das Wörtchen "benutzen" ist in diesem Zusammenhang ja sehr erniedrigend und daher wohl ein "frauenspezifisches Fettnäpfchen" Gleichwohl trifft der Text aber in allen Teilen gnadenlos genau auf den Punkt. Und das ist es, was das Lied so gut macht.

Noch Fragen? Wink
Go for Aufklärung!

Liebe Grüße
Irmi
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Irmi, genau, an die benutzerunfreundliche Stelle hatte ich nicht gedacht. Die isses, genau die isses.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3347
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das Lied prangert ja gerade an, dass überall dieser Eindruck erweckt wird, dass Frauen nur "Nutz-)Objekte seien - der Song ist ja aus der Perspektive der Lernenden verfasst und verbalisiert, welche Message beim Rezipienten ankommt - und wenn man sich das Frauenbild, das Politik, Werbung und Bildung zum Teil noch immer transportieren,mal genauer ansieht, ist die Wortwahl hier schon treffend ... das hat Milla übrigens auch schon mal im alten Forum erläutert... ich weiß bloß nicht mehr so genau, in welchem Thread!

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3347
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig Günni, das Lied prangert das an und genau das hatte Milla ja beabsichtigt, das weißt du, das weiß ich. Aber das heißt nicht, dass es bei allen Hörenden auch so ankommt. Möglicherweise interpretiert der/die eine oder andere da hinein, dass dies die Überzeugung des Texters oder Sängers ist. Und dann ist's eben ein "Aufreger".
Wie schon erwähnt: Der Text trifft in allen Teilen genau auf den Punkt!

Liebe Grüße
Irmi
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Klar ist kein noch so guter Text davor gefeit, missverstanden zu werden - aber, wenn man glaubt, das Wort "benutzen" in diesem Kontext entspräche der Sichtweise des Autors, müssten auch die anderen Ausssagen des TeTextes 1 zu 1 so gemeint sein, Z.B. "Computer im Kopf und glauben, alles ist klar!" oder "Mädchen dürfen ängstlich sein und Jungen sind stark!"....
...aber, wie gesagt, alles kann falsch verstanden werden und "Grönis" "Männer" ist ja auch ein Paradebeispiel dafür...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
eltoro
Balli Balli


Alter: 56
Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

@Irmi,Günni,Kölle,Milla:Genau um diese Textzeilen ging es!

Das man(n) sie benutzen kann,Sex ist das wo sie heimlich regieren!
Und der Böse Blick Auslöser war regelmässig:Kinder müssen zur Schule gehen,sie lernen jeden Tag für Tag und vor allen Dingen:Frauen kommen
erst nach dem Mann....
Ich persönlich finde den Text sehr gut,aber wie gesagt,manche Frauen finden ihn auch nach solanger Zeit immer noch feindlich!
Auch die "Erklärungsversuche" was Milla damit gemeint hat,kamen nicht
an! Also,höre ich GS für mich alleine und auf Konzerte werde ich wohl auch nur zu 50% anwesend sein! Wink
_________________
Nur ein toter Village People ist ein guter Village People! A.C.Y.M
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3347
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

@eltoro: Wirklich schade, dass Milla da so missverstanden wird und deine Erklärungsversuche bei "deinen Frauen" ( wieviele hast du eigentlich ? Wink ) nicht ankommen.
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 18.05.2008, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also Gabi hat mit dem Text keine Probleme.
Sie hört das Lied gerne und hat sich bisher niemals dazu negativ zum Text geäußert. Hallo Mama würde ich gerne nochmal mit Titel 4 im Anschluß live hören. Wäre doch so ein richtiger Wummser (ist das jetzt ein Wort, was im Duden noch nicht vorkommt?)
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de