Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

The History Of Solar Music Vol.5

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zenobia
Jumbo


Alter: 49
Anmeldedatum: 03.06.2007
Beiträge: 891
wohnhaft in: Delmenhorst, ja..da haben Grobschnitt auch schon gespielt..

BeitragVerfasst am: 20.07.2007, 15:12    Titel: The History Of Solar Music Vol.5 Antworten mit Zitat

Kopiert aus dem ehemaligen Forum 11.02.04 - 04.02.07


Ernie:
11.02.2004 15:58:
Weiß schon jemand, was da drauf ist, auf der Vol.5 ???

Ich hab gelesen, daß da jeweils eine neue Solar Music Version von Eroc und Mist drauf sei... Stimmt das?

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Maraboo:
14.02.2004 15:26:
Hallo Ernie,
noch kann keiner wissen, was auf dem 5. Teil der "History of Solar Music" erscheinen wird, da noch alles offen ist.
Es ist durchaus möglich, dass es ein Livemitschnitt der Sonnentanz-Version wird. Aber wie schon gesagt - noch steht nix fest
Schöne Grüsse
Maraboo

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ernie:
30.03.2004 14:26:
Also steht ja wohl jetzt fest, daß auf Vol.5 die Sonnentanz-Version von 1983 rauskommt. Das sind aber nur knapp 35 Minuten... Ist also noch Platz für 2-3 Versionen.
Ich würde mal eine ganz alte (vor 1973) Version begrüßen. Was denkt Ihr?

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Carlos:
30.01.2007 10:02:
Hallöle

Nun wissen wir ja alle längst was auf der HoSM5 alles drauf ist. Habe die Scheibe gerade noch gehört und bin glücklich, gerade das Konzert vom Festival der Jugend zu besitzen. Damals konnte ich es trotz Anwesenheit leider nicht sehen.
Habe mir beim Anhören nochmal das Booklet durchgelesen.
Auch die Beschreibung des Konzertes von B.Hamborg
Da klingt schon so ein bisschen Missmut auf die Veranstalter durch.

Festival der Jugend mal aus einer anderen Sicht:

1. Karte kaufen !!!
Anreise auf das Festivalgelände 1 Woche vorher.
Irgendwo auf dem Gelände einen Schlafplatz suchen, Schlafsack und so ablegen.
Kurze Besprechung und Einteilung, dann geht es schon los mit Arbeiten. Da sind LKW's zu entladen, Bühnen aufzubauen etc.
Dabei rennen auch noch jede Menge unheimlich wichtiger Leute rum, die z.B. Auflagen machen, den Ablauf durcheinanderbringen u.s.w.
Wer mal auf dem Festival war, der weiß, wie groß das augezogen war.
Kurz gesagt, eine Woche Dauerstress mit wenig Schlaf, jedoch in ständiger Begleitung eines Hopfengebräus und anderer Naturprodukte.
Also waren die meisten bereits vor Beginn des Festivals schon ziemlich geschafft.
Und nun heißt es, über drei Tage hinweg einen reibungslosen Ablauf mit 300 000 Menschen zu gewährleisten.
Ständig hat man an irgendeiner Bühne oder an einem Stand Dienst, kann also selber viele gute Konzerte nicht sehen, weil man z.B. für Hannes Wader eingeteilt ist.
Da krisste Deppressjonne.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Smily:
30.01.2007 10:54:

Schön, dass dieser Thread nach fast 3 Jahren wieder aktiviert wurde.
Das zeigt doch, dass auch unsere "Neuen" hier gaaaanz tief buddeln, um etwas zu erfahren.
@Carlos: haste noch mehr so schöner Erlebnisse auf Tasche?
Immer her damit, davon lebt dieses Forum.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Carlos:
30.01.2007 13:01:

Das zeigt doch, dass auch unsere "Neuen" hier gaaaanz tief buddeln, um etwas zu erfahren.

Bin kein Neuer!!
Habe dieses Forum schon in früheren Tagen besucht, ist dann aber irgendwann durch übermäßige Arbeit eingeschlafen.
Ich bin also eher wieder da.

Bei dieser Gelegenheit ein herzliches Dankeschön an die fleißigen und unermüdlichen Grobschnitt Fans hier, die über Jahre hinweg dafür Sorgen das Grobschnitt nicht einfach so vergessen wird.

Vergessen werden sollen hier auch nicht die Musiker.
Vielen Dank für Saugeile Musik über Jahrzehnte hinweg!!!!!

Chris

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Smily:
30.01.2007 20:07:
Warum hab ich "Neuer" wohl in "" gesetzt?


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Carlos:
30.01.2007 21:31:
ach Du wusstest das??

--------------------------------------------------------------------------------------------------

31.01.2007 07:39:
Intuition
Wink

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
01.02.2007 09:37:
Schon in den Agententhrillern von John le Carré wusste Smily alles... aber nachdem ja damals bei "History 5" ein kleines Wunder geschah und wie aus dem Nix eine '83er Version von "Solar Music" auftauchte, stellt sich die Frage: kann man die Reihe noch fortsetzen?
Lassen wir doch mal alle altbekannten Zwistigkeiten aus der Diskussion und wünschen einfach mal drauflos... ganz wider besseren Wissens, realistischer Einschätzung grobschnittiger Großwetterlagen usw...
man bekommt ja auch an X-Mas nicht alles, was man auf'm Wunschzettel notiert hatte... aber manchmal ist ein Wunsch ja der Vater (Schmidt) des Gedankens und aus Gedanken werden manchmal auch Taten...
Ich wäre wahnsinnig mal an einer Live-Aufnahme des "Sun Trip" inkl. "Ölberg-Show" interessiert - außerdem gehört natürlich zu jeder History auch ein "Grande Finale" - vierter Dezember '89... und dazwischen gäb's natürlich noch vieles, wonach sich unsere hungrigen Herzen und Ohren sehnen würden...
Go for Love, Euer Günni

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Carlos:
04.02.2007 16:59:
'75, Live in Gevelsberg, auf diesem Werk, finde ich das das geilere Stück.
Habe mir das Teil jetzt aktuell nochn par mal angehört und muss sagen: Ich finde das Stück ähnlich gut wie Solar Music Live '78.
Da hat der "Koch" ja was angestellt, bloss weil er halt selber auch mal kosten wollte.

... auf das die Küche keinen Feierabend kennt!!!


P.S. Feety meint gerade: "par" wird mit "aa" geschrieben. Weiß jemand die korrekte, vergangene, jetzige oder zukünftige schreibweise ??? (Die wihfielte Reform ist davühr verantwordlisch) Ich würde Sie ja gerne in die grammatikatolichen Schranken weisen, auch wenn wir ein PAHR sind !!

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Milla:
04.02.2007 22:21:
Egal, ob alte oder neue Schreibweise: Feety hat Ahnung!
_________________
Du schlenderst durch die endlos Straßen - weißt nicht wo du gehst.
Nur ein Licht, der dunkle Himmel, Hoffnung die du lebst.
Du Licht vom Himmel fragst du ängstlich, weißt du wo ich bin?
Zeige mir den Weg doch bitte, den Weg zur Harmonie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de