Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Green / Sinfonieorchester / Atom Heart Mother!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> News / Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
harley 883
Fantast


Alter: 60
Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 582
wohnhaft in: markgräflerland

BeitragVerfasst am: 17.04.2017, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlen immer noch die Worte.
Vorglühen-Konzert-Aftershowparty.
Es ging alles viel zu schnell vorbei!
Geniales Konzert, das immer in Erinnerung bleiben wird.
Wir sind beim nächsten mal auf jeden Fall wieder mit dabei.

Gruß von Renate und Joachim Smile
_________________
Amateure bauten die Arche , Profis die Titanic.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Admiraltopsahne
Grobschnitt


Alter: 61
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 115
wohnhaft in: Hometown Hagen

BeitragVerfasst am: 17.04.2017, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat


Vielen Dank allen Freunden der GS Familie die bei den Konzerten SYMPHONIC FLOYD im Theater Hagen mit dabei waren . Es hat riesen Spaß mit Euch gemacht !
Herzl Gr. A.T.S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valduga
Otto Pankrock


Alter: 48
Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 161
wohnhaft in: Lörrach

BeitragVerfasst am: 17.04.2017, 19:07    Titel: Symphonic Floyd Antworten mit Zitat

Das Konzert gestern Abend im Theater Hagen war einfach grandios.
Green verstärkt durch die "Kinder" Manu, Demian und Vanessa sowie das Philharmonische Orchester, der Opernchor und natürlich auch der Kinderchor haben gemeinsam ein super Konzert gegeben. Wir waren restlos begeistert und sind es immer noch!
Und dann natürlich die Gelegenheit, alte Bekannte aus dem Forum wieder zu sehen und die netten Gespräche, beim Vorglühen in der Spinne bzw. bei der Aftershowparty im Theater und dann nochmal beim Frühstück im Hotel Mercure.
Der Tag ging leider wieder einmal viel zu schnell vorüber.
Aber: nach dem Konzert ist vor dem Konzert.
Wir sehen uns wieder, wenns klappt vielleicht schon früher als geahnt.

Die Heimfahrt von fast 7 Stunden 30 konnte unsere gute Laune nicht trüben.
Es grüßen, Verena und CaMilla
_________________
Watch out where the huskies go
And don't you eat that yellow snow- F. Zappa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maraboo
Fantast


Alter: 56
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 534
wohnhaft in: Anywhere

BeitragVerfasst am: 17.04.2017, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die Musik von Pink Floyd ist wieder auferstanden
und aufgefahren in den Himmel
geerdet - geadelt
an jenem Ostersamstag in der Theaterhalle Hagen
schöner die Glocken nie klangen...

Ein dickes und liebevolles DANKE an die Band, das Orchester, den Opernchor, den Kinderchor und allen, die diese Aufführungen ermöglicht haben!
Dieser Abend - auch das Treffen in der Spinne mit Toni und all den Forumsfreunden - wird unvergeßlich bleiben!
Ebenso wie all die wertvollen Gespräche bei der After-Show-Party und der Extra-Flasche im Mercure Wink

Maraboo
_________________
My eyes are open
everything moves in slow-motion
breathless and blue
and behind your eyes - the sea
oceans of love envelop me
(Thrice - Atlantic)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 19.04.2017, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Die einen reden davon, etwas Großes auf die Bühne bringen zu wollen, die anderen tun es einfach.
Und wie !!!
Mein Gott, war das schön!!!

Dabei war ich nach zahllosen begeisterten Erzählungen nach der von mir verpassten Premiere randvoll mit hohen Erwartungen.... und dann vollkommen hin und weg! Was für eine großartige Inszenierung, was für ein Konzert! Wunderschön arrangiert und ideenreich umgesetzt bis ins kleinste liebenswerte Detail. So mitreißend, dass es schwer fiel, nicht aufzuspringen und zu tanzen. Dann wieder so zauberhaft zart und tief berührend, dass ich kaum zu atmen wagte. Herausragend Manus unvergleichlich gefühlvolles Gitarrenspiel, dessen Magie man sich nicht entziehen konnte und das immer wieder Highlights setzte. Millas Ansprachen, der Kinderchor, die riesige Glocke, die Trompete am Schluss, der Bass bei "Time", ... und..und... so viele Gänsehautmomente, dass die Liste endlos wäre, würde man sie hier alle aufführen wollen.

Schon der Schritt, sich nach Rockpommels Land erneut einer solch immensen Herausforderung zu stellen, verdient uneingeschränkte Bewunderung. Ich kann nur staunen, mit welchem Elan und welcher Freude dieses überaus anspruchsvolle Projekt verwirklicht wurde und wie brillant das Ergebnis sich nun zeigt. Zu unser aller Begeisterung, wie man sieht. Vier restlos ausverkaufte Konzerte, Besucher von der Nord- und Ostseeküste über Berlin bis hin zur Schweizer Grenze und der lautstarke Wunsch nach Fortsetzung sprechen für sich.

Wie viele Tränen an diesen zwei Tagen durch meine Seele geflossen sind, kann sich keiner vorstellen. Tränen der Trauer, weil Günni und Jürgen so sehr fehlen. Tränen der Rührung , weil das Konzert so ergreifend und überwältigend war. Und Tränen des Glücks, weil sich vieles so anfühlte wie "damals". Weil Menschen da waren, die ich ewig nicht gesehen hatte. Besonders freute mich, dass Toni meinem Vorschlag gefolgt war und mit uns in der Spinne saß und dass Benno und Merlin gekommen waren.

Es ist einfach nur wunderbar, dass Green solche Wochenenden möglich macht und wir verwaisten Kinder dieses Forums das in vertrauter Weise zelebrieren können. Die Freude darüber war in jeder Minute zu spüren - die "Grobschnittfamilie" trifft sich wieder. Wie schön! Smile

Danke an die großartige Band Green, vor allem an deren Kinder, die so viel Schönes und Wertvolles zum Werk ihrer Väter beitragen, und an all die tollen Menschen, die Symphonic Floyd erschaffen und mit Leben erfüllt haben. Vielleicht klopft ja eines Tages David Gilmour an und will mit auf die Bühne! Danke an das Orchester, den Dirigenten, die Chöre, den begnadeten Komponisten und Arrangeur und ganz besonders an das komplette Theaterteam, dessen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft - vom Intendanten bis zu den Garderobieren - mich immer wieder begeistern. Und nicht zuletzt: Danke an Rolf Möller und Hans für das Organisieren der Hotelzimmer und an Harald für den angenehmen Fahrservice und die musikalische Einstimmung vor der Abfahrt! Smile

Es lebe das Theater Hagen! Es lebe Green! Very Happy

Wir sehen uns....
Irmi Smile


_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HelliHalla
Jupp


Alter: 59
Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 52
wohnhaft in: Kalkar

BeitragVerfasst am: 20.04.2017, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das war wirklich richtig schön und hat einfach nur Freude gemacht.

Während sich andere darauf beschränken, Einnahmen zu generieren und zu verwalten, nicht selten auch (anders als in jüngeren Jahren) Bitternis statt Spaß zu verströmen, gehen die anderen auf die Bühne und machen sich und uns - für einen gemessen am Aufwand wirklich sehr geringen Kostenbeitrag - einfach nur eine Freude. Allein darüber lohnt es sich zu reden, wenn ich es mir recht überlege.

Danke dafür! Dieser Ostersonntag-Abend war für mich noch einmal viel intensiver als jener Abend im Februar, den ich miterlebt hatte. Insbesondere die Gitarren von Bubi Hönig waren an diesem Ostersonntag in Top-Form...

Vollends umgehauen hat mich das Finale. Das ging mir ebenso unter die Haut wie die diversen Finales (sagt man so?), die ich in den Jahren bis 2012 bei GROBSCHNITT miterleben durfte. Allein für einen solchen Konzert-Abschluss könnte man von mir aus eine bis zwei Stunden einplanen.
_________________
...cycle to the sun...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3223

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 19:18    Titel: The grass was greener… Antworten mit Zitat

The grass was greener…

Nach gut zwei Wochen möchte ich gerne ein paar Worte zu den Konzerten von Symphonic Floyd im Stadttheater Hagen schreiben. Ich hatte mir jeweils die Samstagskonzerte im Februar und im April ausgesucht. Die Musik von Pink Floyd gehört zu den Soundtracks meines Lebens. Seit Mitte der Siebziger höre ich sie, habe zwei Konzerte von ihnen in Berlin gesehen und kann mich nach wie vor an der Musik erfreuen.

Die Musik von Pink Floyd mit einem Orchester aufzuführen ist eine grandiose Idee. Die Umsetzung mit Sicherheit eine Herausforderung an alle Beteiligten. Im Mittelpunkt steht hierbei das Werk „Atom Heart Mother“ aus dem Anfang der Siebziger. Hinzu kommt ein Potpourri aus Lieblingsstücken der Musiker und Stücken die einfach in jedes Pink Floyd Konzert gehören. Aber wir sind ja bei Green und da alles etwas anders. Da werden Klangeffekte liebevoll einfach umgesetzt. Orchester und Band harmonieren sehr gut von Anfang an. Stücke wie „Shine on you crazy Diamond“, „High Hopes“ oder „Breathe“ sind für eine orchestrale Darbietung einfach gemacht. Das ist „Atom Heart Mother“ natürlich auch, wenn auch das Werk nicht den gleichen Bekanntheitsgrad hat, wie Stücke von den Megasellern „The Wall“ oder „Dark Side of the Moon“. Aber es ist sicher „DIE“ Herausforderung für den musizierenden Pink Floyd Liebhaber. Die Umsetzung verlangt den Musikern alles ab. Man kann ihre hohe Konzentration förmlich spüren. Es ist eine tolle Leistung die Orchester und Green da auf die Bühne bringen, die in Zusammenarbeit mit dem Opernchor wundervoll umgesetzt ist. So hat jedes Stück irgendeinen speziellen Höhepunkt. Sei es die analogen Wecker bei „Time“, das Four men acoustical Intro von „Money“ oder der Glockenklang aus „High Hopes“. Green weiß, wie man sein Publikum mit kleinen Highlights überrascht. Aber sie können auch große Highlights. Musikalisch ist das von den alten Grünen, die mittlerweile über 40 Jahre Bühnenerfahrung haben, großes Kino im Stadttheater Hagen. Milla’s Bass fetzt ordentlich im Magen, Tatti’s Klangteppiche berauschen in gewohnter Qualität und auch der Admiral weiß seine Schießbude zu bedienen. Ohne ihre hohen Leistungen zu schmälern, versetzen mich die Leistungen von Bubi Hönig an der Steelgitarre und Michi Rolke am Saxofon immer wieder zu einer Dauergänsehaut. Großes Lob und vielen Dank für diese tolle Arbeit. Und auch die Backing Vocals von Mudita und Manu Kapolke (den Namen der dritten Sängerin habe ich gerade nicht parat) sind lobend zu erwähnen. Wo ich schon bei den Kindern angekommen bin. Gott sei Dank gibt es noch den Nachwuchs, der mit richtigen Instrumenten Musik machen kann. Demian, der das eine oder andere Mal das Schlagzeug von Rolf übernimmt, Vanessa Möller verzaubert die Zuhörer mit ihrem Violinenspiel und Manu zeigt wieder einmal, dass er die akustische Gitarre sensationell beherrscht. Egal ob „High Hopes“ oder „Comfortably Numb“, Manu spielt und singt die Stücke mit einer Coolness, die selbst einen David Gilmour ins Staunen versetzen würde. Was für ein Geschenk! Hab ich noch jemanden vergessen? Na klar, den Kinder- und Opernchor des Stadttheaters Hagen runden bei ihren Einsätzen die Stücke wunderbar ab. Da macht das zuhören Spaß. Und auch die Musiker können am Ende im Kreis grinsen, nach vier gelungenen Konzerten. Bleibt zu hoffen, dass es nicht wieder so einen groben Schnitt dieser Aufführung gibt, wie es bei den „Rockpommels Land“ Aufführungen der Fall war. Und da ich ein großer Fan von Pink Floyd bin, eröffne ich mit „Echoes“, „Fearless“ und „San Tropez“ gleich mal meine persönliche Wunschliste für die nächsten Termine.

Eine Sache ist mir bei diesen beiden Konzerten aufgefallen. Hier wurde schon viel über das Phänomen Grobschnitt diskutiert und geschrieben. Vielleicht habe ich bei den Green-Konzerten zumindest „meine Antwort“ gefunden. Das Phänomen Grobschnitt bestand zum einen aus der Musik und zum anderen aus den Menschen die diese Musik spielen. Bei den Green Konzerten standen teilweise über 60 % der Musiker auf der Bühne, die uns zwischen 2007 und 2012 so manches Glückgefühl bereitet haben. Für mich haben die Musiker den stärkeren Anteil an diesem Phänomen. Mit Green lebt dieses Gefühl weiter. Darüber bin ich sehr froh. Vielen Dank an alle!

Ein paar warme Worte schrieb ein begeisterter
Vater Schmidt


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 53
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3694
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Guido,

das kann man nicht besser formulieren. Ich stimme Dir mit jeder Silbe zu.
Zur Wunschliste würde ich noch A Saucerful Of Secrets und Careful With That Axe Eugine hinzufügen. Wink

Gruß Uwe.

P.S.: Für Fans dieser psychedelischen Floyd-Phase, die ja mit Atom Heart Mother endete, empfehle ich übrigens "RPWL plays Pink Floyds The Man And The Journey".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 23:35    Titel: Re: The grass was greener… Antworten mit Zitat

Vater Schmidt schrub folgendes:
Für mich haben die Musiker den stärkeren Anteil an diesem Phänomen. Mit Green lebt dieses Gefühl weiter. Darüber bin ich sehr froh. Vielen Dank an alle!


Bingo! Und ja, schön geschrieben!

Und wenn schon meine Grobschnitt-Wunschliste hier einstaubt, zu Pink Floyd hätte ich mit "Learning To Fly" auch einen Wunschkonzert-Beitrag. Smile

Zunächst wünsche ich mir aber sehnlichst, dass es weitere Termine mit Symphonic Floyd gibt ( schon beim Universum bestellt !Surprised ).

Liebe Grüße nach Hagen,
Irmi Wink
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja...... und "On The Turning Away" Ich liebe diesen Song! Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
holli
Auf der Nebelreise


Alter: 59
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1431
wohnhaft in: Sauerland

BeitragVerfasst am: 04.05.2017, 06:44    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse geschrieben Guido. Da ich ja urlaubsbedingt nur die beiden ersten Konzerte sehen konnte, hoffe ich auch auf eine Wiederholung.
_________________
Sauerland Powerland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Boxer
Balli Balli


Alter: 57
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 499
wohnhaft in: Verl

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den tollen Artikel Guido, du hast mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen.
Wie Rolf sagte wird es wahrscheinlich im Herbst eine Wiederholung geben.
Bei dieser langen Vorbereitung wäre es ja auch schade nach nur 4 Vorstellungen schon wieder Schluss zu machen.
Ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein.
_________________
Es ist einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
milla
Grobschnitt


Alter: 64
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 357
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Das passiert mir wirklich nicht so oft, aber als ich vorhin in diesem Thread eure Beiträge gelesen habe, habe ich Gänsehaut bekommen.
Es ist so eine große Freude das zu lesen und zu spüren,
dass es wirklich gemeinsame Erlebnisse mit euch waren.
Und es geht weiter:
Wir werden SYMPHONIC FLOYD zunächst noch zwei weitere Male im Stadttheater aufführen und zwar am
Freitag, dem 22. September und am Samstag, dem 23. September.

Die Termine stehen jetzt fest und der Vorverkauf wird demnächst starten. Sobald ich den genauen Termin weiß,
werde ich ihn sofort hier mitteilen, damit ihr die Möglichkeit für eine gute Platzwahl habt.
Es soll übrigens dieses Mal unterschiedliche Preiskategorien geben, einige Plätze werden etwas teurer werden.
Das mussten wir machen, da wir im Nachhinein gemerkt haben, dass der Aufwand für die Eintrittspreise einfach zu groß war.
Ich glaube, das ist für jeden, der da war, nachzuvollziehen.
Wir jedenfalls freuen uns schon jetzt auf den September.
Diese Konzerte erleben zu dürfen, ist auch für uns etwas ganz Besonderes.
Mit Interesse habe ich eure Songvorschläge gelesen, allerdings wird es wohl nicht möglich sein,
bis dahin noch andere Titel zu spielen, dafür braucht es einen längeren Vorlauf.
Aber wer weiß, wie es danach weitergeht und Anregungen und Ideen sind immer gut.
Viele Grüße
Milla
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pinkpurpl
Sniffer


Alter: 57
Anmeldedatum: 30.09.2016
Beiträge: 1
wohnhaft in: Reutlingen

BeitragVerfasst am: 05.05.2017, 19:57    Titel: Wie sieht es denn mit einer CD oder DVD aus? Antworten mit Zitat

milla schrub folgendes:
Das passiert mir wirklich nicht so oft, aber als ich vorhin in diesem Thread eure Beiträge gelesen habe, habe ich Gänsehaut bekommen.
Es ist so eine große Freude das zu lesen und zu spüren,
dass es wirklich gemeinsame Erlebnisse mit euch waren.
Und es geht weiter:
Wir werden SYMPHONIC FLOYD zunächst noch zwei weitere Male im Stadttheater aufführen und zwar am
Freitag, dem 22. September und am Samstag, dem 23. September.

Die Termine stehen jetzt fest und der Vorverkauf wird demnächst starten. Sobald ich den genauen Termin weiß,
werde ich ihn sofort hier mitteilen, damit ihr die Möglichkeit für eine gute Platzwahl habt.
Es soll übrigens dieses Mal unterschiedliche Preiskategorien geben, einige Plätze werden etwas teurer werden.
Das mussten wir machen, da wir im Nachhinein gemerkt haben, dass der Aufwand für die Eintrittspreise einfach zu groß war.
Ich glaube, das ist für jeden, der da war, nachzuvollziehen.
Wir jedenfalls freuen uns schon jetzt auf den September.
Diese Konzerte erleben zu dürfen, ist auch für uns etwas ganz Besonderes.
Mit Interesse habe ich eure Songvorschläge gelesen, allerdings wird es wohl nicht möglich sein,
bis dahin noch andere Titel zu spielen, dafür braucht es einen längeren Vorlauf.
Aber wer weiß, wie es danach weitergeht und Anregungen und Ideen sind immer gut.
Viele Grüße
Milla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 07.05.2017, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Very Happy
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
milla
Grobschnitt


Alter: 64
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 357
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Der Vorverkauf für Symphonic Floyd startet am Dienstag, dem 16. Mai.
Links auf der Homepage green-band.de oder
Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder
www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern,
Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Viele Grüße

Milla
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
holli
Auf der Nebelreise


Alter: 59
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1431
wohnhaft in: Sauerland

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info Milla.
_________________
Sauerland Powerland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
holli
Auf der Nebelreise


Alter: 59
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1431
wohnhaft in: Sauerland

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 06:23    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.

Die Links zum Kartenverkauf habe ich aktuell weder auf den Internet Seiten von Green, Theater Hagen bzw. Eventim gefunden.
_________________
Sauerland Powerland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
peterchen
Balli Balli


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 474
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Holli, das dürfte - wie bei anderen Veranstaltungen auch - so gegen 10 Uhr losgehen. Also Geduld haben und DANN zuschlagen (auf die Karten natürlich) ....
_________________
Kochen kann ich gut - und manchmal gar vor Wut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Irre
Telefonisch kein Durchkommen, und online innerhalb von 15 min die Hälfte der Plätze schon weg. Und das nach bereits 4 ausverkauften Konzerten.
Wenn das kein Senkrechtstart für Symphonic Floyd ist......!! Very Happy

Glückwunsch an Green! Wink
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
peterchen
Balli Balli


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 474
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das war heut etwas komisch..... erst hatte ich versucht, die Tix ONLINE zu reservieren, woraufhin ich eine Bestätigungsmail bekommen sollte. Die am aber nicht. Also an der Kasse angerufen und die Irmi-schen Erfahrungen gemacht Aber diese wirklich supernette Mitarbeiterin hat mir erklärt, dass grad die Hölle los wäre. Schlange an der Kasse, der online-Server kurz vor'm Wegglühen etc.pp. Auf meinen netten Spruch "dann seins sie doch mal froh, dass der Laden brummt" kam ein "sicher, bin ich auch - aber warum ist das nur bei Grobschnitt und Green so?" Wir mussten irgendwie beide lachen!!!!
Jedenfalls hab ich meine Karten für den Samstag - diesmal oben Rang 1 mittig. Meine Freitagsbestellung hängt dort noch im Reservierungsserver - man kann ja nicht stets ALLES und GLEICH haben, oder?
_________________
Kochen kann ich gut - und manchmal gar vor Wut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RockpommelsRalf
Roadcrew


Alter: 53
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 366
wohnhaft in: Menden

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Der Vorverkauf läuft:
http://www.theaterhagen.de/kartenabos/vorverkauf/theaterkasse/

Geht auf den Menüpunkt Karten/Abos
Dann auf Webshop/Tickets online
_________________
Die Sanduhr läuft. Unaufhörlich. Genieße den Augenblick.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
holli
Auf der Nebelreise


Alter: 59
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1431
wohnhaft in: Sauerland

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mail gesendet. Keine Antwort.

Rufe gerade das 20. Mal an. Kein Durchkommen möglich. Evil or Very Mad



Geschafft. Nach geschätzt 100 Anrufen.

Je 2 Karten für beide Tage.
Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Sauerland Powerland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 53
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3694
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mein lieber Schwan, ist da schon viel weg... Shocked
Bin leider nicht früher dazu gekommen, zu bestellen. Diesmal habe ich mal den Orchestergraben gebucht (nachdem ich letztes Mal die Gesamtübersicht hatte), für den Freitag waren bzw. sind da noch gute Plätze zu haben (sogar in Reihe 1).

Gruß Uwe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Admiraltopsahne
Grobschnitt


Alter: 61
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 115
wohnhaft in: Hometown Hagen

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Nach 4 ausverkauften Konzerten freuen wir uns, dass es mit SYMPHONIC FLOYD am 22. u.23. Sept. 2017 im Theater Hagen weitergeht.

Der Vorverkauf ist heute eröffnet worden, wer Karten haben möchte, muss sich bitte beeilen.
Die Telefone sind heute im Theater zusammengebrochen. Es brennt der Baum ! Wer wieder ein Hotelzimmer braucht bitte um Meldung ! Wir freuen uns auf euch ! Herzlichen Grünen Gruß A.T.S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
go-cambodia
Balli Balli


Alter: 53
Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 421
wohnhaft in: da, wo der Pfeffer wächst.

BeitragVerfasst am: 04.06.2017, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Admiraltopsahne schrub folgendes:
Wer wieder ein Hotelzimmer braucht bitte um Meldung ! Wir freuen uns auf euch ! Herzlichen Grünen Gruß A.T.S

Für uns bitte:
Samstags, den 23. 09.
1 X Einzelzimmer Für Claudia
1 x Doppelzimmer mit Beistellbett für Robin, Ralf und Wolfgang Klie
_________________
Gruß go-cambodia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 53
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3694
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 04.06.2017, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

milla schrub folgendes:
Mit Interesse habe ich eure Songvorschläge gelesen, allerdings wird es wohl nicht möglich sein,
bis dahin noch andere Titel zu spielen, dafür braucht es einen längeren Vorlauf.
Aber wer weiß, wie es danach weitergeht und Anregungen und Ideen sind immer gut.

Ich habe mir die '69er Pink Floyd Box gegönnt, wo Amazon die für gut 30 Euro im Angebot hatte. Dieser Umbruch von der Psychedelik zum Prog ist die Phase die ich im Floydschen Universum sowieso am spannendsten finde.

Eben habe ich die in der Box enthaltene Live-Version von A Saucerful of Secrets gehört. Und in meinem geistigen Auge ATS mit unbändiger Wucht den Mittelteil spielen sehen und den gigantischen Schluss hat der große Chor von Atom Heart Mother veredelt. Gänsehaut pur! Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß Uwe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valduga
Otto Pankrock


Alter: 48
Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 161
wohnhaft in: Lörrach

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 07:29    Titel: Hotelzimmer Antworten mit Zitat

go-cambodia schrub folgendes:
Admiraltopsahne schrub folgendes:
Wer wieder ein Hotelzimmer braucht bitte um Meldung ! Wir freuen uns auf euch ! Herzlichen Grünen Gruß A.T.S

Für uns bitte:
Samstags, den 23. 09.
1 X Einzelzimmer Für Claudia
1 x Doppelzimmer mit Beistellbett für Robin, Ralf und Wolfgang Klie

1 x DZ für Valduga und CaMilla ( am Sa. 23.09.)
_________________
Watch out where the huskies go
And don't you eat that yellow snow- F. Zappa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 59
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3254
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 00:27    Titel: Re: Hotelzimmer Antworten mit Zitat

Freitag, 22.9.


1 DZ Madi und Moritz

1 EZ Irmi

Samstag, 23.9.

1 Doppelzimmer mit Beistellbett für Robin, Ralf und Wolfgang Klie
1 DZ für Valduga und CaMilla
1 DZ Madi und Moritz

1 Einzelzimmer für Claudia
1 EZ Irmi


Und schon mal Danke an Rolf !!! Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thomas
Sniffer


Alter: 57
Anmeldedatum: 18.06.2012
Beiträge: 17
wohnhaft in: Karlstein

BeitragVerfasst am: 12.06.2017, 07:10    Titel: Zimmerbestellung Antworten mit Zitat

Superklasse dass es weitergeht, wir sind auch dabei und brauchen natürlich eine Unterkunft.

Für Samstag den 23.09.:
Ein DZ für Brigitte und Wolfgang
Ein DZ für Jens und Thomas

Vielen Dank im Voraus für den "Zimmerservice"


Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> News / Allgemeines
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 9 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de